Grundstein für neuen GIZ-Campus gelegt

Am Montag, dem 12. September 2022 lud die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit auf dem Gelände in der Ludwig-Erhard-Straße ein zur Grundsteinlegung für einen neuen Campus.

Zukünftig sollen hier knapp 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Platz finden. Bürgermeister Adnan Shaikh lobte, dass beim Bau des neuen Gebäudes besonderer Wert auf die Nachhaltigkeit gelegt werden wird. Er zeigte sich zudem sehr erfreut, dass sich die GIZ mit dem Neubau klar zu Standort Eschborn bekennt.

Zurück