Interkulturelles Fest zeigt Vielfalt in Eschborn

Ukrainische Wareniki essen, dazu italienische Live-Musik hören und den Auftritt einer Capoeira-Gruppe bewundern - all das an einem Abend zu erleben war am Samstag, dem 26. November 2022 beim Interkulturellen Abend des Eschborner Ausländerbeirats im Bürgerzentrum Niederhöchstadt möglich.

Groß und klein genossen den Austausch, die neuen Erfahrungen und das Kennenlernen anderer Kulturen, Küchen und Traditionen. Bürgermeister Adnan Shaikh, Erste Stadträtin Bärbel Grade und Stadtverordnetenvorsteher Markus von Sternheim waren der Einladung von Massimo Agosta, dem Vorsitzenden des Ausländerbeirats gefolgt und freuten sich über die kulturelle Vielfalt, die dargeboten wurde.

Zurück