"Jim Knopf und die wilde 13" im Eschborner Kinderkino

Am Donnerstag, dem 16. Dezember 2021, zeigt das Team der städtischen Kinder- und Jugendarbeit den Film „Jim Knopf und die wilde 13“, den zweiten Teil der aufwändigen Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende.

Neue Abenteuer warten auf Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer. Nachdem die beiden Freunde den Drachen Frau Mahlzahn besiegt haben, sinnt die Piratenbande "Die Wilde 13" auf Rache. Mit ihren Dampfloks Emma und Molly begeben sich die Lummerländer auf eine gefährliche Reise, auf der auch Jims sehnlichster Wunsch in Erfüllung gehen könnte: Er will endlich die Wahrheit über seine mysteriöse Herkunft ans Licht bringen.

 

Die Vorführungen finden am 16. Dezember 2021 um 14:30 Uhr im Kinder- und Jugendhaus Eschborn und um 16:30 Uhr im Bürgerzentrum Niederhöchstadt statt.

 

Das Jugendzentrum ist von der Jahnstraße in das Kinder- und Jugendhaus, Dörnweg 65, umgezogen. Es wird darauf hingewiesen, dass auch während der Vorführung ein Mund- und Nasenschutz zu tragen ist. Der Film ist empfohlen ab 6 Jahren; der Eintritt beträgt 1 Euro.

Zurück