Kein Festwochenende - Startschuss des Jubiläumssommers am 23. Juni 2021

"Leider kann aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation und insbesondere nach Absprache mit den Eschborner Vereinen das für den 11. bis 13. Juni geplante Festwochenende nicht stattfinden", teilte Bürgermeister Adnan Shaikh mit. "Wir bedauern dies sehr, doch halten wir die Durchführung des Festwochenendes zum momentanen Zeitpunkt für zu voreilig."

In Anbetracht der sinkenden Infektionszahlen und der sich abzeichnenden Lockerungen in verschiedenen Landkreisen kann aller Voraussicht nach der vom Kulturreferat geplante Jubiläumssommer durchgeführt werden. Über einen Zeitraum von zehn Wochen gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen, in einem dem Infektionsgeschehen angepassten Rahmen. Der Startschuss fällt mit dem ersten Konzert am 23. Juni 2021.

 

Das Kulturreferat hat ein attraktives Programm für den Jubiläumssommer zusammengestellt. Die Veranstaltungen finden - wie im vergangenen Jahr - Corona-konform mit einer begrenzten Besucheranzahl und einem Ticketsystem statt.

 

Ein Jubiläumsflyer in ansprechendem Design erscheint Mitte Juni. Der Flyer ist in den Verwaltungen, den Büchereien, den Kindergärten erhältlich und wird auf Anfrage (kultur(at)eschborn.de oder 06196-490/180) verschickt. "Hoffen wir auf einen großartigen Jubiläumssommer", so Bürgermeister Adnan Shaikh.

Zurück