Kunstgespräch mit Bildhauer Reiner Seliger im Skulpturenpark

Am Dienstag, dem 22. September 2020, um 18 Uhr, lädt Bildhauer Reiner Seliger im Rahmen der Sommerausstellung „Bricks and Stones“ zu einem Kunstgespräch in den Skulpturenpark Niederhöchstadt ein.

Reiner Seliger arbeitet in erster Linie mit Ziegelsteinen, einem spröden Material, das durch seine lebendige, bruchhafte Oberfläche besticht. Der Aspekt des „Bauens“ steht an erster Stelle: Seliger schichtet die Steine von Hand, ohne technische Hilfsmittel. Die abstrakten und geometrischen Skulpturen wirken massiv, doch besitzen sie einen Hohlkörper. Die Lebendigkeit des Entstehungsprozesses und des Materials spiegelt sich in den Skulpturen wider.

 

Reiner Seliger studierte von 1964 bis 1969 Industrial Design an der Folkwang-Hochschule in Essen. Seine Skulpturen sind in zahlreichen öffentlichen Sammlungen und im öffentlichen Raum deutschlandweit und international vertreten. Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, sich unter anzumelden.

Zurück