Kunstgespräch mit Bildhauer Thomas Reifferscheid im Skulpturenpark

Am Dienstag, dem 18. August 2020, um 18 Uhr, lädt Bildhauer Thomas Reifferscheid zu einem Kunstgespräch im Rahmen der Sommerausstellung „Bricks and Stones“ in den Skulpturenpark Niederhöchstadt ein.

Thomas Reifferscheid (*1962) weiß Spannendes über seine Skulpturen zu berichten. So regt die Skulptur „Ausschnitt“ durch den schmalen Schnitt im Gesteinsblock eine bewusste Wahrnehmung der Umgebung an. Auch die verschiedenartige Bearbeitung fällt ins Auge: Während die Außenseiten glatt gesägt und geschliffen bis rau gebrochen sind, sind die Innenseiten der Skulptur stark poliert. Die reflektierende Oberfläche assoziiert der Bildhauer mit der inneren Reflexion des Betrachters.

 

Weitere Details verrät der Künstler im Gespräch. Reifferscheid absolvierte von 1984 bis 1987 ein Studium der Bildhauerei an der Alanus-Kunsthochschule bei Bonn. Im Laufe der Jahre sind zahlreiche Skulpturen im öffentlichen Raum in Deutschland und Europa entstanden.

Die Besucher werden gebeten, sich unter anzumelden.

 

Zurück