Marode Brücke noch vor Ostern erneuert

Bürgermeister Adnan Shaikh und der Leiter des städtischen Tiefbauamtes, Hans-Jörk Altsheimer, begutachteten die Bauarbeiten der Fuß- und Radwegebrücke nördlich der Westerbachsportanlage in Eschborn-Niederhöchstadt.

Diese ist seit Montag, dem 21. März 2022, für den Publikumsverkehr gesperrt. Die Brücke war einsturzgefährdet und musste deswegen abgebrochen und erneuert werden. Außerdem wurde die Chance genutzt, um die Ufer des Westerbachs für den Hochwasserschutz in diesem Bereich neu anzulegen. Die Bauarbeiten sind voraussichtlich noch vor Ostern abgeschlossen.

Zurück