Mehr Sicherheit für Eschborn - Bürgermeister Shaikh begrüßt neue Kolleginnen und Kollegen der Stadtpolizei

Am Montagmorgen, dem 2. November 2020, hat Bürgermeister Adnan Shaikh zwei neue Mitarbeiterinnen und einen neuen Mitarbeiter begrüßt, die künftig für die Stadtverwaltung Eschborn tätig sind.

Irmgard Wengerter und Acheropita Romio sowie Bastian Hacker werden künftig insbesondere den ruhenden und auch fließenden Verkehr überprüfen, sie sind aber auch in der Lage, den Verkehr zu regeln, falls es zu besonderen Verkehrssituationen bzw. -lagen kommt.

Die Stadtpolizei überwacht außerdem, ob Anordnungen der Straßenverkehrsbehörde bzw. der Ordnungsbehörde eingehalten werden (Beschilderungen, Baustellenkontrolle, Kontrolle von Sondernutzungsgenehmigungen, Hundeverordnung und ähnliches). Sie unterstützen die Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung u.a. bei der Durchführung der Wochen- und Flohmarkt- sowie anderen Veranstaltungen.

 

Ein besonderes Hauptaugenmerk liegt laut Bürgermeister Adnan Shaikh aber auch auf der Erhöhung des subjektiven Sicherheitsgefühls von Bürgerinnen und Bürgern: "Ich möchte, dass die Stadtpolizei im Stadtgebiet sichtbar ist und wahrgenommen wird. Es sollen insbesondere in Gegenden wie z.B. den Unterwiesen, in denen in der Vergangenheit zum wiederholten Male Frauen belästigt und angegriffen wurden, Patrouillen durchgeführt werden, auch in den Abendstunden."

Zurück