Mini-Konzert und "DJ To Go" am Mittwoch auf der Fastnachtsstrecke

Corona-bedingt mussten etliche Konzerte und andere Kulturveranstaltungen abgesagt werden. Selbst die beliebte Summertime-Reihe fällt dieses Jahr ins Wasser. Das Kulturreferat arbeitet mit Hochdruck an einem Alternativprogramm, der "Summertime light".

Um die musikalische Flaute bis dahin ein wenig zu verkürzen, hat sich Bürgermeister Adnan Shaikh nach der erfolgreichen "Musik verbindet"-Aktion im April, als ein mobiles Bläserquartett an verschiedenen Orten in Eschborn und Niederhöchstadt kurze Ständchen spielte, die nächste Idee: Am Mittwoch, dem 20. Mai 2020, spielt ab 18 Uhr ein "DJ To Go" auf einem Fahrzeug des Bauhofs. Start ist an der Kleingartenanlage in Niederhöchstadt (Mühlstraße). Der kleine Musikzug nimmt dann den Streckenverlauf des Fastnachtsumzugs und wird gegen 20 Uhr an den Krautgärten enden. Zwischendrin hält der Wagen an verschiedenen Punkten immer mal wieder für ein paar Minuten an, damit die Anwohner zuhören können.

 

Der bekannte Eschborner DJ und Saxophonist Lukas Birovescu wird auf dem Fahrzeug tanzbare Musik auflegen und dazu auf dem Saxophon spielen. Am Steuer des Fahrzeugs sitzt Bürgermeister Adnan Shaikh selbst. Das kleine, mobile Konzert soll den Bürgerinnen und Bürgern vor dem Feiertag am Donnerstag ein wenig Musikkultur bescheren.

 

Lauschen kann man der Musik von Zuhause auf dem Balkon oder auf der Straße - dabei ist natürlich immer auf die Abstandsregeln zu achten. Außerdem wird das Event auf den städtischen Accounts auf Instagram (stadt_eschborn) und Facebook (Stadt Eschborn) live gestreamt, kann also auch bequem daheim auf dem Computer oder dem Smartphone verfolgt werden.

Zurück