Mobile Impfteams nur noch im Dezember

Der Main-Taunus-Kreis hat in dieser Woche mitgeteilt, dass das Impfzentrum des Kreises in Hattersheim zum Jahresende schließt.

Damit ende auch der Einsatz der mobilen Impfteams in den einzelnen Kommunen.

 

Grund dafür ist, dass die Coronavirus-Impfverordnung des Bundes in der bisherigen Form am 31. Dezember 2022 ausläuft. Zudem seien die Besucherzahlen im Impfzentrum auf unter zehn pro Tag zurückgegangen. Der Bedarf könne durch niedergelassene Ärzte und Apotheken gedeckt werden.

 

Der letzte Termin für mobile Impfungen in Eschborn ist am Freitag, dem 16. Dezember von 9 bis 12 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 36).

Zurück