Neuer japanischer Generalkonsul zu Gast im Eschborner Rathaus

Am Montag, dem 25. Oktober 2021, hat Bürgermeister Adnan Shaikh im Magistratszimmer den neuen japanischen Generalkonsul Shinichi Asazuma, der von seiner Stellvertreterin, Vizekonsulin Mariko Jano, begleitet wurde, empfangen. Über 30 japanische Unternehmen haben ihren Sitz in Eschborn. Dies und weitere Themen wie zum Beispiel auch die Auswirkungen von COVID 19 oder das diesjährige Jubiläum der 160jährigen Freundschaft zwischen Deutschland und Japan waren Inhalt des Gespräches, an dem auch Dong-Mi Park-Shin, die Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, teilnahm. Man wolle im Austausch bleiben, bestätigten Shaikh und Asazuma.

Zurück