Nicht abgeholte Zeitschriften melden

In den letzten Wochen häuften sich bei der Stadtverwaltung Beschwerden darüber, dass diverse Zeitschriften von den Austrägerinnen oder Austrägern im Stadtgebiet abgelegt wurden, statt in die Briefkästen eingeworfen zu werden.

Die Stadtverwaltung Eschborn bittet die Bürgerinnen und Bürger, Zeitungs- und Zeitschriftenpakete, die im öffentlichen Raum abgelegt, jedoch nicht abgeholt wurden, direkt bei den zuständigen Verlagen zu melden. Die Kontaktdaten finden sich im Impressum der jeweiligen Zeitschriften. Die Pakete werden dann von den Unternehmen abgeholt.

Die Verlage haben ein großes Interesse daran, schnellstmöglich zu erfahren, wann wo Druckerzeugnisse liegenbleiben, um dagegen vorzugehen und so ihren Service optimieren zu können.

Zurück