Offenes Vereins- und Kulturzentrum für alle geplant - Vereinsring hält das Konzept grundsätzlich für eine gute Idee

Nachdem Bürgermeister Adnan Shaikh nach der Präsentation im Magistrat und in den zuständigen Ausschüssen auch dem Vereinsring das vom Kulturreferat erarbeitete Nutzungskonzept für die alte Jahnschule vorgelegt hat, hat sich die Vereinsringsvorsitzende Gabi Czeka dazu geäußert und die Idee grundsätzlich als gut befunden. Der Entwurf, der bisher lediglich vom Vorstand des Vereinsrings diskutiert wurde, soll nun auch noch in einer Mitgliederversammlung vorgestellt und besprochen werden.

Wie Bürgermeister Adnan Shaikh erklärte, ist die Idee, ein offenes Vereins- und Kulturzentrum für die in Eschborn aktiven Vereine zu realisieren, durchweg auf gute Resonanz gestoßen: „Insofern gehe ich davon aus, dass auch die Stadtverordnetenversammlung geschlossen hinter diesem Konzept steht, das für alle in Eschborn ansässigen Vereine und den in unserer Stadt lebenden Menschen eine Bereicherung darstellt - denn nutzen soll es Jede und Jeder können.“

Zurück