Pflegen & Pflücken – Hochbeet des OGV Niederhöchstadt aufgestellt

Am Donnerstag, dem 28. April 2022 präsentierten Mitglieder des Obst- und Gartenbauverein Niederhöchstadt e. V. (OGV) Bürgermeister Adnan Shaikh das selbstgebaute, neue Hochbeet, das sie auf dem Eschenplatz gegenüber des Stadtmuseums aufgestellt haben.

Auch an der OGV-Wiese und an der Heinrich-Graf-Sportanlage/Ecke Sportfeld Zeppelinstraße kann in Zukunft im kleinen Stil gegärtnert werden.

 

Dabei sind die Beete nicht als Konkurrenz zum geplanten Stadtgarten zu verstehen, betont der Verein. Durch den freien Zugang zu den Hochbeeten kann jeder, der vorbeikommt, seinen grünen Daumen durch Gießen, Jäten und auch Ernten beweisen. Auf diese Weise möchten die Stadtverwaltung und der Obst- und Gartenbauverein gemeinsam das Verständnis für Umwelt und Artenschutz bei Jung und Alt fördern.

 

Das Projekt ist inspiriert vom Vorbild der "essbaren" Stadt Andernach und ihrem Motto "Pflücken erlaubt statt Betreten verboten".

Zurück