Seniorenfrühstück etwas anders ...

Am Donnerstag, dem 9. Juli 2020, hat die Stadt Eschborn nach langer Pause zu einem "etwas anderen" Seniorenfrühstück eingeladen.

Susanne Däbritz, die Altenhilfe-Koordinatorin der Stadt Eschborn, hat zusammen mit Seniorendezernent Helmut Bauch die Veranstaltung ins Freie verlegt. Die Tische und Stühle wurden in der Anlage so aufgestellt und platziert, dass der vorgeschriebene Mindestabstand eingehalten werden konnte.

Auch Bürgermeister Adnan Shaikh ließ es sich nicht nehmen, die Seniorinnen und Senioren zu begrüßen.

 

Anstelle von Brötchen und Wurst gab es abgepackte Brezel und Gebäck und der Kaffee wurde durch kleine Mineralwasserflaschen ersetzt.

Das Wichtigste für die Besucherinnen und Besucher war jedoch, dass sie sich endlich wieder einmal treffen und austauschen konnten. Es war für alle ein sehr gelungener und fröhlicher Vormittag. Seniorendezernent Bauch plant, das Seniorenfrühstück in dieser Form vorerst fortzuführen.

Zurück