Siebte Eschborner Sommerausstellung: Vorbereitungen im Skulpturenpark

Die Vorbereitungen zur diesjährigen Skulpturenausstellung beginnen nach Ostern.

Sobald die Erde ausgehoben ist und die Fundamente befestigt sind, können die Lastwagen mit den tonnenschweren Skulpturen des israelischen Künstlers Arik Levy anrollen.

Mit seinen unverwechselbaren „Rock“-Skulpturen hat sich Arik Levy fest im internationalen Kunstbetrieb etabliert. Seine spiegelpolierten Arbeiten reflektieren die Natur und das Umfeld des Menschen. Die Werke aktivieren die Sinne und den Verstand gleichermaßen, so dass intensive Wahrnehmungs-Erlebnisse angebahnt werden. „Kunst ist die beste Art Brücken zu bauen“, so Levys feste Überzeugung.

Die Sommerausstellung wird am Samstag, den 7. Mai 2022 um 16 Uhr, im Skulpturenpark feierlich eröffnet. Anmeldungen werden unter kultur(at)eschborn.de sowie der Telefonnummer 06196 490-180 entgegengenommen.

Die Skulpturen von Arik Levy sind in diesem Sommer an verschiedenen Orten im Stadtgebiet zu sehen.

Die Ausstellung dauert vom 7. Mai bis zum 3. Oktober 2022 und ist in Kooperation mit der Galerie Scheffel aus Bad Homburg entstanden.

Zurück