Spende aus Apfelwein-Erlös des OGV

1250 Liter Apfelwein zum 1250-jährigen Bestehen der Stadt Eschborn: Das war die Idee für eine Aktion des Obst- und Gartenbauvereins Niederhöchstadt (OGV).

Insgesamt 1190 Liter sind bereits an die Bürgerinnen und Bürger verkauft worden. Den Erlös behält der Verein nicht für sich, sondern spendet ihn an die Eschborner Sozialeinrichtung der Frauenwürde Ortsverein Eschborn.

 

Bürgermeister Adnan Shaikh und der Vorstand des OGV übergaben jüngst den Scheck in Höhe von 1000 Euro an die Vertreter des Frauenwürde Vereins, Dorothea Nassabi und Dagmar Plappert.

Zurück