Sven Claussen & Friends mit unvergleichlichem Souljazz und Sommertheater im Zeichen des Wilden Westens

Am Mittwoch, dem 13. Juli 2022 um 19.30 Uhr, begeistern Sven Claussen & Friends mit ihrem Souljazz am Bürgerzentrum Niederhöchstadt.

Ihr Repertoire umfasst Klassiker und aktuelle Kompositionen des Jazz der 1960er Jahren bis heute: Songs von Cannonball Adderley, Herbie Hancock, George Benson oder Grover Washington. Die groovigen Kompositionen und starken Melodien sind von atmosphärischen Soli durchsetzt.

 

Die Bewirtung übernimmt in altbewährter Weise der Kappen-Club-Niederhöchstadt.

 

Das Sommertheater am Freitag, dem 15. Juli 2022 um 20 Uhr, steht ganz im Zeichen des Wilden Westens: Die Theaterfirma Erfurt zeigt „Winnetou – Blutsbrüder des Baumarktes“ am Bürgerzentrum.

 

Seit ihrer Kindheit eifern zwei Freunde ihren Helden Winnetou und Old Shatterhand nach. Heute träumen sie weiter – vom ersten Preis beim Akkuschrauberwettbewerb, sechs Wochen durch Amerika zu reiten. Poetisch, frech und witzig! Das Publikum hat sichtlich Spaß an den unglaublichen Abenteuern. Die beiden Schauspieler Klaus Michael Tkacz und Stefan Wey greifen in die Vollen und sorgen für ausgiebige Lacher.

 

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der Obst- und Gartenbauverein Niederhöchstadt.

 

Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Der Eintritt ist frei.

 

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Zurück