Tag der Nachhaltigkeit - Schulkinder packen an

Umweltschutz ist ein Thema, das uns alle betrifft. Deswegen haben sich zwei Schulklassen der Grundschule Süd-West und der Heinrich-von-Kleist-Schule bereit erklärt, am Hessischen Tag der Nachhaltigkeit, am Donnerstag, den 10. September 2020, sich an einer Aufräum-Aktion zu beteiliegen.

Die kleinen Klimaschützer packen mit an und befreien „ihren“ Westerbach im Bereich des Abenteuerspielplatzes in Richtung Traktorspielplatz von Müll und Unrat. Bürgermeister Shaikh freut sich über die Tatkraft der Kinder und erklärt: „Nachhaltigkeit liegt uns allen am Herzen, deshalb ist es wichtig, dass Kinder dieses Thema erlebnisorientiert vermittelt bekommen. Nicht nur die Kinder, auch wir haben jeden Tag die Möglichkeit, sich mit kleinen Beiträgen nachhaltig zu verhalten und das nicht nur am Tag der Nachhaltigkeit.

 

Der landesweite Aktionstag geht in diesem Jahr in die sechste Runde. An diesem Tag wird Nachhaltigkeit durch vielzählige Veranstaltungen und Aktionen in ganz Hessen erlebbar: Die Menschen in Hessen können sehen, schmecken, hören und fühlen was hinter dem Gedanken eines nachhaltigen Lebensstils steckt. Denn nur wer weiß, was Nachhaltigkeit konkret bedeutet, kann auch selbst aktiv werden. Kommunen, Vereine, Verbände, Schulen, Institutionen, Unternehmen und viele Menschen sind dabei und zeigen, wie sie sich engagieren.

Weitere Infos unter: www.hessen-nachhaltig.de

Zurück