Wieder Vorlesestunden in der Stadtbücherei Eschborn

Am Dienstag, dem 8. März 2022 um 16 Uhr, geht es wieder los mit den beliebten Vorlesestunden in der Stadtbücherei Eschborn.

Die beliebte Niederhöchstädter Bürgerin Antonie Friesenhahn, selbst eine begeisterte Kundin der Stadtbüchereien, hat bereits vor Beginn der Corona-Pandemie zahlreiche kleine Zuhörerinnen und Zuhörer im Alter von vier bis sechs Jahren in ihren Bann ziehen können. „Wir freuen uns sehr, dass nach einer erneuten Corona-Pause wieder Vorlesestunden stattfinden können“, betonen Erste Stadträtin Bärbel Grade und Büchereileiterin Isabel Kuck und bedanken sich bei der engagierten Vorleserin.

Die nächsten Termine sind am 15. März und 5. April jeweils um 16 Uhr. Gelesen werden 1-2 bebilderte Bücher und danach gibt es -passend zur Geschichte- eine kleine Überraschung zum Malen oder Basteln für zu Hause.

Das Team der Stadtbücherei bittet um eine kurze Anmeldung, gerne vor Ort in der Stadtbücherei, telefonisch unter 06196 490-256 oder per E-Mail an stadtbuecherei@eschborn.de und freut sich auf zahlreichen Besuch von kleinen Bücherwürmern.

Zurück