Workshop zur Neugestaltung der Skateanlage

Die Stadt Eschborn plant die Neugestaltung der Skateanlage an der Heinrich-von-Kleist-Schule. Nachdem die Anlage langsam in die Jahre kommt, soll sie nach modernen Maßstäben erneuert werden.

Dazu findet am Mittwoch, dem 4. Mai, in der Zeit zwischen 17 Uhr und 19 Uhr, im Kinder- und Jugendhaus (Dörnweg 65) ein Workshop unter fachkundiger Anleitung statt. Hier sollen die jungen Nutzerinnen und Nutzer schon im Vorfeld in die Planungen mit einbezogen werden.

 

Eingeladen dazu sind alle, die auf der Skateanlage aktiv sind, egal ob mit dem Skateboard oder dem Scooter, und Lust haben, aktiv an der Neugestaltung mitzuwirken.

Zurück