Automatisches Passterminal am Bürgerbüro eingeweiht

Am Dienstag, dem 21. Dezember 2021, wurde vor dem Eschborner Bürgerbüro das neue elektronische Passterminal eingeweiht. Bürgermeister Adnan Shaikh ließ sich von Sachbearbeiter Dominik Gremme erklären, wie Ausweise, Pässe oder andere beantragte Dokumente zukünftig auch außerhalb der Öffnungszeiten des Bürgerbüros von Eschborner Bürgerinnen und Bürgern abgeholt werden können.

Wer sein Dokument am Passterminal erhalten möchte, bekommt bei der Antragstellung einen Strichcode ausgehändigt und lässt für die Dauer der Bearbeitung einen Fingerabdruck speichern. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass anschließend nur die betreffende Person selbst Zugriff auf das Dokument hat. Liegt das beantragte Dokument im Bürgerbüro vor, wird es von einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin der Stadt im Terminal hinterlegt. Dort kann es zu einem beliebigen Zeitpunkt binnen einer Woche abgeholt werden. Alle nötigen Schritte werden zusätzlich bei der Abholung auf einem Display am Passterminal angezeigt.

Bürgermeister Shaikh lobte die neue Anschaffung. Damit passe sich die Stadt noch besser an die Bedürfnisse ihrer Bürgerinnen und Bürger an, indem sie eine Dienstleistung flexibler und smarter gestalte und zudem in der aktuellen Pandemie eine kontaktfreie Abholung ermögliche.

zurück