Fragebogen zum "Gemeinschaftlichen Wohnen in Eschborn" werden verschickt

In der Zeit vom 13. bis zum 22. Dezember 2021 verschickt die Stadt Eschborn an Bürgerinnen und Bürger ab einem Alter von 65 Jahren einen Fragebogen zum "Gemeinschaftlichen Wohnen". Bis Ende Januar 2022 können die anonymen Fragebogen im Rathaus abgegeben werden.

Wer allerdings Interesse an der Mitarbeit an einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt hat, wird gebeten, seine Daten anzugeben, um eine Einladung zum Kennenlern-Treffen mit anderen Aktiven zu erhalten.

 

Bürgermeister Adnan Shaikh hatte die Befragung auf der Bürgerversammlung im Oktober in Niederhöchstadt angekündigt. Seniorendezernent Helmut Bauch und der Bürgermeister sind sehr gespannt auf die Ergebnisse der Befragung. Personen, die keinen Fragebogen erhalten haben, können sich per E-Mail an senioren(at)eschborn.de melden oder einen Fragebogen am Empfang des Rathauses abholen.

zurück