Gute Restkarten für Theatervorstellung „Die acht Millionäre“

Für die Kriminalkomödie „Die acht Millionäre“ am Dienstag, dem 27. September 2022 um 20 Uhr in der Stadthalle gibt es noch gute Restkarten.

Das Theaterstück von Autor Robert Thomas in bester Agatha-Christie-Manier verspricht ein Mordsspektakel. Krimifans dürfen sich auf eine spannungsgeladene Handlung mit äußerst heiteren Passagen gefasst machen.

 

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

 

Die Karten für die Theaterveranstaltungen kosten 15 Euro in Kategorie I und II sowie 10 Euro in Kategorie III, inklusive aller Gebühren, und können über das Buchungsportal unter www.frankfurtticket.de sowie an der Abendkasse erworben werden.

zurück