#ImpfAllianzEschborn: Zwischen den Jahren: weiterer Impftermin

Aufgrund des großen Erfolgs der Impfaktion in der vergangenen Woche möchte die Stadt Eschborn auf eine weitere Möglichkeit hinweisen, sich impfen zu lassen.

Die „Impfdocs“ bieten am Mittwoch, dem 29. Dezember 2021, in der Zeit zwischen 10 und 20 Uhr im Bürgerzentrum Niederhöchstadt

Impfungen für alle Menschen ab 18 Jahren an, auch Booster-Impfungen. Für Zwölf- bis Achtzehnjährige werden lediglich Erst- und Zweitimpfungen angeboten. Termine für die Impfungen sind grundsätzlich erforderlich und können unter impfdocs.de vereinbart werden. Nur in Notfällen wird Impfwilligen ohne Termin das Vakzin verabreicht.

Das Ärzteteam bittet darum, folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Impfheft
  • Ausweisdokument
  • Ausdrucke von Einwilligungserklärung und Anamnese-Bogen (nach Möglichkeit)

Bürgermeister Adnan Shaikh freut sich, dass es in Eschborn eine weitere Chance zur Impfung gibt.

Bei der sehr erfolgreichen Impf-Aktion, die von der Frauenärztin Dr. Sabine Schiefenhövel-Barthel in Kooperation mit der Apothekerin Corinna Colloseus Pasche von der Löwenapotheke organisiert wurde, konnten bereits über 475 Personen geimpft werden.

Mobilitätseingeschränkte Seniorinnen und Senioren können sich unter der Telefonnummer 44444 (Taxi-Zeit) einen kostenlosen Transfer bestellen – die anzufahrende AST-Haltestelle heißt Bürgerzentrum Niederhöchstadt.

zurück