Kann man Tiere pflanzen? Ein Vortrag zum hessischen Tag der Nachhaltigkeit

Der Skulpturenpark in Niederhöchstadt prägt nicht nur die Grünflächen von Eschborn und Niederhöchstadt mit seiner Formenvielfalt. Der Park ist auch ein wichtiger Lebensraum für eine Vielfalt von Tieren und Pflanzen.

Kann man Tiere pflanzen? Und welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf die vorhandene Artenvielfalt im Skulpturenpark? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet Klaus Dühr vom Eschborner Naturschutzbund. Vonseiten der Stadt Eschborn berichtet Lasse Autzen von der Bauverwaltung über die ökologische Aufwertung von Wiesen und Wildäckern in Eschborn.

 

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 28. September 2022 ab 16:30 Uhr statt. Treffpunkt ist hinter dem Bürgerzentrum Niederhöchstadt im Skulpturenpark.  

 

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet draußen statt. Bei schlechtem Wetter wird der Vortrag in den großen Saal im Bürgerzentrum Niederhöchstadt verlegt.

zurück