Nach 30 Jahren Planung: Der erste Bauabschnitt der Regionaltangente West beginnt

Am Montag, dem 16. Mai 2022, geht nach langer Planungszeit ein Wunsch vieler Kommunalpolitiker der Rhein-Main-Region in Erfüllung.

In Frankfurt am Main, am sogenannten Gleisdreieck, gab es den ersten Spatenstich für den Baubeginn der Regionaltangente West (RTW).

 

Wenn die Bauarbeiten so laufen, wie es geplant ist, soll sie in sechs Jahren bereits fertig sein.

 

Grund zur Freude im Main-Taunus-Kreis. Die Bürgermeister der Kommunen, die an der Strecke liegen, sind sich einig, dass diese neue Bahnverbindung die Infrastruktur ihrer Städte und Gemeinden stärkt.

zurück