Sport im Pavillon beginnt später

Ab dem 4. Oktober findet im Pavillon Spessartweg 21 die einstündige Seniorengymnastik am Dienstag statt ab 9 Uhr erst ab 10 Uhr statt.

Die Leiterin des Angebotes, Frau Wienholz vom Deutschen Roten Kreuz (DRK), geht damit auf die Wünsche von Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein, die sich einen späteren Beginn des Sportangebots gewünscht hatten. „10 Uhr ist eine gute Zeit für Sport“, so eine langjährige Sportlerin.

 

Der Einstieg ist jederzeit möglich! Einige kommen mit dem Rollator zum Angebot, andere sind noch gut zu Fuß. Allen gemeinsam ist, dass sie mit Musik und einer tollen Anleitung viel Spaß an durchaus anspruchsvollen Übungen haben.

 

Leiterin Wienholz rät gerade jetzt im Herbst und Winter dazu, regelmäßig Sport zu machen. Die Stunde kostet 2,00 Euro. Zur ersten Stunde sind 20,00 Euro mitzubringen, quasi eine 10er-Karte. Bezahlt wird allerdings nur für die Stunde, die tatsächlich besucht wird. Seniorendezernent Helmut Bauch freut sich, dass das DRK dieses tolle Angebot zwischen den Seniorenwohnanlagen anbietet.

 

Natürlich sind auch Personen, die weiter weg wohnen, herzlich eingeladen, mitzumachen.

Auf zum Dienstagssport im Pavillon!

zurück