Turbulente Komödie von Star-Autor Florian Zeller: „Die Kehrseite der Medaille“

Am Donnerstag, dem 6. Oktober 2022 um 20 Uhr ist die Komödie „Die Kehrseite der Medaille“ in der Stadthalle zu sehen.

Daniel (Timothy Peach) und Patrick (Martin Armknecht), die um die Gunst von Emma (Mia Geese) buhlen, und Isabel (Nicola Tiggeler) liefern sich in dieser Beziehungskomödie einen wahrhaften Schlagabtausch. Was als gemütlicher Abend zu viert gedacht sein sollte, entwickelt sich für die Zuschauerinnen und Zuschauer zu einem Vergnügen sondergleichen: Durch einen virtuosen Kniff verraten die Darstellerinnen und Darsteller ihre heimlichen Gedanken und Fantasien.

 

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

 

Die Karten für die Theaterveranstaltungen kosten 15 Euro in Kategorie I und II sowie 10 Euro in Kategorie III, inklusive aller Gebühren und können über das Buchungsportal unter www.frankfurtticket.de erworben werden. Nach telefonischer Bestellung unter 06196/490-180 können ebenfalls Karten reserviert und mittwochs von 10-12 Uhr im Kulturreferat, Kurt-Schumacher-Straße 12, abgeholt werden.

zurück