Städtische Büchereien öffnen wieder

Bund und Länder haben sich unter der Woche auf Lockerungen der Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus' verständigt. Zur allmählichen behutsamen Wiederherstellung des öffentlichen Lebens gehören die Öffnungen von Bibliotheken und Büchereien. Bürgermeister Adnan Shaikh erklärt, dass die Bücherei am Rathausplatz und die Stadtteilbücherei in Niederhöchstadt (Steinbacher Straße 23 ) ab Dienstag, den 21. April 2020, wieder zu den gewohnten Zeiten öffnen werden.

"Wir werden mit bestimmten Regeln wie Schildern und Markierungen dafür Sorge tragen, dass für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Besucherinnen und Besucher die Ansteckungsgefahr so gering wie irgendwie möglich gehalten wird", verspricht Bürgermeister Shaikh.

 

Die Bücherei in Eschborn ist Dienstag (15 - 19 Uhr), Mittwoch (10 - 14 Uhr), Donnerstag (15 - 19 Uhr) und Samstag (10 - 13 Uhr) geöffnet. Die Stadtteilbücherei in Niederhöchstadt Dienstag (11 - 13 Uhr), Mittwoch (16 - 19 Uhr), Freitag (16 - 18 Uhr) und Samstag (10 - 13 Uhr).

 

Hier geht's zur Seite der Stadtbüchereien

 

Alle Informationen zum Coronavirus in der Übersicht

Zurück